Skip to main content

SUNTEC DryFix 20

(4.5 / 5 bei 338 Stimmen)

199,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 31. Mai 2018 13:49
Hersteller
Gewicht13kg
Raumgröße65 m² | 150 m³
Größe Wasserbehälter5.3l
elektrisch betrieben
Timer Funktion

SUNTEC DryFix 20 Test

Wer ein optimales Raumklima schaffen möchte oder Probleme mit Schimmelbefall oder schlechter Raumluft hat – hier ist die Lösung: Der Suntec Luftentfeuchter DryFix 20.

Dieses Gerät verfügt über eine Vielzahl von Funktionen und Möglichkeiten, um Ihnen das Leben zu erleichtern und Luftprobleme jeglicher Art aus der Welt zu schaffen.
Im SUNTEC DryFix 20 Test wurden alle Eigenschaften, sowie Vor- und Nachteile dieses Gerätes unter die Lupe genommen, um das Produkt von allen Seiten zu beleuchten.

 

Suntec Luftentfeuchter Dryfix 20 – Klein, aber Oho?

Trotz seines geringen Gewichts von 13,3 kg kann der Suntec Luftentfeuchter Dryfix 20 agieren wie ein ganz Großer. Der SUNTEC DryFix 20 Test hat ergeben, dass er auch in seinen Maßen der kleinste seiner Sorte ist: Mit den Maßen von 39,6 cm in der Breite, 60,7 cm in der Höhe und 24,5 cm in der Tiefe ist dieses Gerät das kleinste in der Reihe der Suntec Luftentfeuchter.

 

Er hat eine Kapazität von 370 Watt und ist in der Lage 20 Liter am Tag bei einer Raumgröße von ca. 65m2 oder 150m3 aufzunehmen.

Zudem besitzt der Suntec Luftentfeuchter Dryfix 20 einen 5,3 l Wassertank, der sich einfach herausnehmen und auch wieder einsetzen lässt. Einstellbar ist auch der Entfeuchtungsgrad.

Dieser kann zwischen 40% und 70% beliebig eingestellt werden. Verfügbar ist der Suntec Luftentfeuchter Drxfix 20 in silber oder grau.

 

Der Kondensationsentfeuchter von Suntec

Das elegante und schicke Design kann sich sehen lassen

 

 

Was kann der Suntec Luftentfeuchter Dryfix 20?

 

Der SUNTEC DryFix 20 Test hat die Besonderheiten und Funktionen des Gerätes genauer beleuchtet.
Seine Funktionen reichen vom Entfeuchten bestimmter Räume und der Schimmelbekämpfung bis zur praktischen Wäschetrocknung.Dies ermöglicht der integrierte Staub- oder Aktivkohlefilter. Auch unangenehme Gerüche werden entfernt und das ganze Raumklima wird verbessert.

 

Die Wäschetrocknung ist ein angenehmer und praktischer Nebeneffekt, da kein Kondenswasser entsteht – ein weiterer Vorteil des DryFix 20!
Batterien werden nicht benötigt.

Was im SUNTEC DryFix 20 Test beeindruckt hat, ist die eingebaute Kindersicherung und das LED-Display mit Timerfunktion, sodass das Gerät einfach zu handhaben ist.
Auch ein Tragegriff und Rollen sind vorhanden, um schwereres Schleppen zu verhindern.

 

Vorteile, Nachteile und Fazit des Suntec DryFix 20 Test

 

Der SUNTEC DryFix 20 Test hat folgende Vor- und Nachteile des genannten Produkts ermittelt:

 

Vorteile

✅ verschafft ein optimales Raumklima
✅ perfekt für die Schimmelbekämpfung
✅ geringes Gewicht
✅ kann 20 Liter/ Tag aufnehmen
✅ einfach herausnehmbarer Wassertank
✅ Entfeuchtungsgrad beliebig einstellbar
✅ zusätzlicher Nebeneffekt der Wäschetrocknung
✅ Entfernung von unangenehmen Gerüchen
✅ läuft ohne Batterien
✅ eingebaute Kindersicherung
✅ Timerfunktion
✅ LED-Display
✅ Tragegriff und Rollen für einfaches Bewegen

Nachteile

❌ Tank muss bei maximal gewünschter Leistung mehrmals am Tag ausgeleert werden
❌ Kann maximal für Räume bis l65m2 oder 150m3 genutzt werden

Fazit

Der Suntec Luftentfeuchter DryFix 20 hat trotz zweier Nachteile vieles zu bieten und kann für unterschiedliche Vorhaben eingesetzt werden. Dabei profitieren Nutzer von seinen zusätzlichen Funktionen wie der Kindersicherung oder Timerfunktion, welche nur einige seiner vielen Vorteile darstellen. Ein Gewinn für jeden Haushalt, der oben genannte Probleme beheben will und dabei auf Qualität und Effektivität setzt.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.


199,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 31. Mai 2018 13:49