Skip to main content

Philips HU4803/01

(4 / 5 bei 303 Stimmen)

104,90 € 129,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Mai 2018 16:30
TypNano Cloud (kalte Verdunstung)
Maße34 x 25 x 25 cm
Raumgröße< 25 m²
Leistung220 ml/h
Größe Wasserbehälter2l
elektrisch betrieben
Timer Funktion

Philips HU4803/01 Test: Der Vergleichssieger im Fokus

 

Der Philips HU4803/01 Test ist geeignet für Räume bis 25m². Er benutzt die hygienische NanoCloud-Technologie, hat einen einen leiseren Nachtmodus (Lautstärke: 26 dB), sowie einen Automodus für die automatische Regelung der Luftfeuchtigkeit für ein immer komfortables Klima.

Er benötigt aufgrund der kompakten Form wenig Stellplatz. Er kann so auf jedem Tisch oder auch auf Regalen aufgestellt werden. Auch ist die Leistungsaufnahme erfreulich klein, und hält so die Stromrechnung niedrig.

Dank seines großen Wassertanks muss er nicht ständig nachgefüllt werden. Philips HU4803/01 nutzt die Technologie der kalten Verdunstung, wodurch die vorhandenen Bakterien nahezu vollständig eliminiert werden.

Bild des Luftbefeuchters Philips Hu480301

Das extravagante Design des Vergleichssiegers kann sich sehen lassen

 

 

Besonderheiten und Funktionen des Philips HU4803/01 Luftbefeuchters

Die Hauptaufgabe eines Luftbefeuchters ist natürlich, das Klima des Raumes komfortabel zu gestalten: wenn die Luftfeuchtigkeit zu gering wird, sorgt der Philips HU4803/01 dank des Automodus automatisch dafür, dass sie so weit erhöht wird, dass das Raumklima zu jeder Zeit angenehm bleibt.

Der Nachtmodus hält die Geräuschkulisse sehr niedrig, dass man nicht beim Schlafen gestört wird. Erfreulich auch die Größe von zwei Litern des eingebauten Wassertanks des Philips HU4803/01.

Man braucht sich lange nicht um das Auffüllen kümmern. Und bei einer Stromaufnahme von nur 17 Watt schlagt der Betrieb des Philips HU4803/01 auch kein Loch in den Geldbeutel.

Das Reinigen, was sich im Wesentlichen auf den Filter bezieht, ist einfach und so von jedermann zu handhaben. Aufgrund seiner kompakten Form und Größe kann er praktisch überall platziert werden. Seine Form ist modern, dass er sich in jede Umgebung integrieren lässt, ohne als Störend empfunden zu werden.

Ein integriertes Hygrometer ermöglicht die automatische Kontrolle der Luftfeuchtigkeit. Einmal aufgestellt, eingeschaltet und eingerichtet, braucht man sich nicht weiter damit befassen.

Vom gelegentlichen Reinigen des Filters und Auffüllen des Wassertanks abgesehen.

 

Vor- und Nachteile aus dem Philips HU4803/01 Test

Vorteile

✅ Kinderleichte Aufstellung
✅ NanoCloud Technologie, stößt 99% weniger Bakterien aus als Ultraschall-Geräte
✅ Automatische Funktion – man muss nicht ständig nach regulieren
✅ Geringe Stromaufnahme
✅ Leise Funktion
✅ Großer Wassertank
✅ Leichte Reinigung
✅ Lieferung inkl. Filter HU4102

Nachteile

❌ Nicht für Räume größer als 25m² geeignet
❌ Im Vergleich mit leistungsstärkeren Geräten vielleicht zu teuer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fazit

Der Philips HU4803/01 ist für kleinere Räume bis 25m² ideal geeignet, für die sich die Anschaffung eines größeren und oft teureren Gerätes nicht lohnt.

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.


104,90 € 129,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Mai 2018 16:30