Skip to main content

Einhell LEF 10 M

(4 / 5 bei 80 Stimmen)

145,00 € 149,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 31. Mai 2018 13:49
Hersteller
Gewicht7kg
Raumgröße12 m² | k.A.
Größe Wasserbehälter2l
elektrisch betrieben
Timer Funktion

Einhell LEF 10 M Test – Gelingt ein angenehmes Raumklima?

 

Sie können bei hoher Luftfeuchtigkeit in der Wohnung, Küche und Kellerräumen mit feuchten Wänden oder viel Luftfeuchtigkeit, diese trocken halten. Dadurch auch die muffigen Gerüche entfernen.
Wie der Einhell LEF 10 M Test bekundet, Sie vermeiden mit diesem Luftentfeuchter jedwede, Schimmelbildung und Schwitzwasser.

Der im Gerät eingebaute Ventilator leitet feuchte Luft über einen Verdampfer, und dort wird die Luft wirksam abgekühlt. Die überschüssige Feuchtigkeit wird im Kondensatbehälter gesammelt und somit die Luft gut entfeuchtet.

Die so getrocknete Luft wird mit leicht erhöhter Temperatur wieder in den Raum zurückgeblasen.

 

Der Einhell LEF 10 M Test zeigt, den preiswertesten Luftentfeuchter

 

Der Einhell LEF 10 M Test beweist, der Einhell ist der günstigste Luftentfeuchter im Test. Wenn Sie nur ein kleines und somit stromsparendes Gerät wollen, liegen Sie damit richtig.

Für einen kleinen Raum ist der Einhell geradezu ideal. Dafür bekommen Sie den Einhell schon für wenig Geld. Er bietet eine ausgereifte Standardausstattung im schlicht eleganten Design.

 

Daten, Fakten & Ausstattung:

  • Mit einer LED-Statusanzeige ausgestattet
  • 230 Volt Betriebsspannung und 260 Watt Leistung
  • Die Abmessungen 28 x 14.5 x 50 cm
  • Entfeuchtungs-Leistung 0.42 Liter pro Stunde.
  • Luftansaugung mit abwaschbarem Staubfilter
  • Kondensatbehälter mit Schwimmer sowie Überlaufsicherung und Füllstandsanzeige
  • Sicherer Stand infolge gummierter Standfüße
  • Geeignet für Räume biszu 12 m²
  • Mit 45 dB Geräusch-Entwicklung
  • Das Gesamtgewicht beträgt 7.5 kg
  • Luftdurchsatz beträgt 100 m³ in der Stunde
  • Mit 2 Liter Tankinhalt aber mit Ablaufschlauch für das Wasser zu entfernen

 

Der Einhell LEF 10 M Test bringt den idealen Luftentfeuchter für kleine Räume

 

Wie der Einhell LEF 10 M zeigt, leitet der im Luftentfeuchter eingebaute Ventilator die feuchte Raumluft über den Verdampfer. Dort wird, die Luft sogleich abgekühlt und die so abgezogene Flüssigkeit im Behälter gesammelt.

Die trockene Luft wird mit erhöhter Temperatur wieder in den Raum geblasen. Der Lufttrockner arbeitet am besten bei einer Raumtemperatur zwischen 8 bis 32° C.

Der Einhell LEF 10 M Test beweist, das Gerät hat einen sicheren Stand bei einer leichten Reinigung durch gelegentliches Auswaschen des Staubfilters.

Für den sicheren Stand auf allen Grundflächen sorgen gummierte Standfüße, die für Rutschfestigkeit sorgen.

 

Das Einhell Gerär im Bild

Ein idealer Luftentfeuchter für kleine Räume

Gesünder Leben im schimmelfreien Ambiente

 

Im Einhell LEF 10 M Test wird in einen Raum mit etwa 95 % Luftfeuchtigkeit in weiteren 8 Stunden diese auf unter 70 % Luftfeuchtigkeit reduziert.
Bei ausgedehnter Anwendung wird die Luftfeuchtigkeit noch weiter herabgesetzt und somit die Schimmelbildung wirksam gestoppt.

Auch ein eventuell vorhandener modriger Geruch verschwindet nach kürzester Zeit.

 

Vorteile

✅ Betriebsanzeige für ein/aus und Kondensatbehälter voll
✅ Kondensatbehälter mit Schwimmer und Überlaufsicherung
✅ Durch Schlauchanschluss zur Ableitung vom Kondensatwasser ist der Dauerbetrieb möglich
✅ Der Staubfilter ist einfach waschbar
✅ Gummierte Standfüße sorgen für einen sicheren Stand
✅ Geringer Stromverbrauch bei maximal 260 Watt Leistung
✅ Sehr günstiger Anschaffungspreis

Nachteile

❌ Relativ geringe Entfeuchtungsleistung
❌ Mit einer Geräuschentwicklung von bis zu 45 dB etwas laut
❌ Mit nur 2 Liter ein Quäntchen zu kleiner Wassertank

Fazit

85 Prozent der Käufer Bewerten diesen Luftentfeuchter im Einhell LEF 10 M Test als gelungen und positiv.
Dieser Luftentfeuchter dünstet in den ersten Betriebsstunden einen Kunststoffgeruch aus, der aber bald verschwindet.
Ratsam ist es, wenn Sie sich zusätzlich für die Kontrolle der relativen Feuchtigkeit im Raum einem Hygrometer anschaffen. Der Lufttrockner hat leider keinen eingebaut.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.


145,00 € 149,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 31. Mai 2018 13:49