Skip to main content

DeLonghi DES 16 W

(4 / 5 bei 32 Stimmen)

304,44 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 31. Mai 2018 13:49
Hersteller
Gewicht9kg
Raumgröße20 m² | 75 m³
Größe Wasserbehälter3l
max. Lautstärke42dB
elektrisch betrieben
Timer Funktion

DeLonghi DES 16 W Test – Die Feuchtigkeit muss raus

 

Luftentfeuchter sollen die Luftfeuchtigkeit in Räumen senken. Sie werden zum Trocknen eingesetzt in Neubauten, Kellern sowie nach Wasserschäden und auch in Wohnungen.

Damit verhindern sie Schimmel und Stockflecken. Zudem sorgen sie für ein gesundes Raumklima, besonders in Räumen, wo empfindliche oder wertvolle Sammlerstücke aufbewahrt werden, stabilisieren die Geräte die Luftfeuchtigkeit. Luftentfeuchter vermindert im Raum lästige sowie ungesunde Feuchtigkeit zuverlässig.

 

Das passende Modell ist abhängig von der Größe des Zimmers und auf den Einsatzbereich. D

er elektrische Raumentfeuchter funktioniert nach dem Kondensationsprinzip: Die Luft wird mit einem Ventilator angesaugt und heruntergekühlt. Dadurch kondensiert das Wasser und sammelt sich in einem Behälter.

 

Luftentfeuchter DeLonghi DES 16 W Test

 

Der Luftentfeuchter von DeLonghi ist effektiv zur Vorbeugung gegen Schimmelbildung in kleinen Räumen geeignet und genau für diese Vorbeugung sollten Sie den DeLonghi DES 16 W kaufen.

Er ist platzsparend und findet mit seinem transparentem Wassertank einen geeigneten Stellplatz. Mit diesem kompakten Leichtgewicht von nur neun Kilo kann er an die Wand montiert werden. Die gesundheitsgefährdende Schimmelbildung hat mit diesem Luftentfeuchter keine Chance mehr, so der DeLonghi DES 16 W Test.

 

Bild des DeLonghi DES 16 W Luftentfeuchters

Der leichte und kleine Luftentfeuchter DeLonghi DES 16 W

Jeden Tag führen Kochen, Duschen und Wäschetrocknen zur Erhöhung der Luftfeuchtigkeit.

Wenn sich die Luftfeuchtigkeit staut, wird die Schimmel-Gefahr größer. Sie können den DeLonghi DES 16 W kaufen und kontrollieren damit das Feuchte-Klima in Ihren Räumen. Mit dem inegrierten Hygrostats bestimmen Sie die Feuchtigkeit in Ihrer Raumluft.

Damit wirken Sie einerseits der Entstehung von Schimmel entgegen, andererseits nehmen Sie unmittelbar Einfluss auf Ihr derzeitiges Wohlbefinden.

 

Dank seines geringen Gewichts von 9 Kilogramm und den integrierten Laufrollen ist der handliche Luftentfeuchter DeLonghi DES 16 W leicht an den gewünschten Standort zu bewegen.

Sogar niedrig temperierten Räumen entzieht er durch seine Anti-Frost-Funktion optimal die Feuchtigkeit, wie der DeLonghi DES 16 W Test zeigt. Der Blick auf den transparenten Tank verrät den Füllstand.

Die Überprüfung des Wasserstands ist allerdings im Gerät geregelt, das Tank-Control-System schaltet automatisch das Gerät ab, wenn der drei Liter Tank voll ist, das hat der DeLonghi DES 16 W Test bewiesen.

Der DeLonghi ist für Räume bis zu 80 m3 geeignet und entfeuchtet bis zu 16 Liter am Tag.

 

 

Vorteile, Nachteile und Fazit DeLonghi DES 16 W Test

 

Vorteile

✅ waschbarer und antibakterieller Filter
✅ mobil durch Laufrollen
✅ Abschaltung bei vollem Behälter
✅ handlich und anwendungsorientiert
✅ Frostschutz

Nachteile

❌ Stromkosten
❌ Für große Räume ungeeignet

 

 

Fazit: “DeLonghi DES 16 W kaufen Ja oder Nein?”

Mit dem DeLonghi DES 16 W kaufen Sie ein modernes Produkt, das der Schimmelbildung vorbeugt und das Raumklima deutlich verbessert.

Durch das doppelte Wasser-Drainage-System geht die Entfeuchtung recht schnell. Außerdem ist er mit 42 dB sehr leise. Der Luftfilter ist nicht nur waschbar und antibakteriell sondern auch auswechselbar.

Wer einen kompakten Luftentfeuchter für kleine Räume benötigt, sollte sich über einen DeLonghi DES 16 W Kauf ernsthafte Gedanken machen.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.


304,44 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 31. Mai 2018 13:49